11./12.02.2016   SAS - Schwerpunkt Kompostierungsanlagen

 

Das IFAAS e.V. bietet in Zusammenarbeit mit dem dem VHE Nord e.V. Fortbildungsveranstaltungen gemäß Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) speziell für verantwortliche Personen in Entsorgungsfachbetrieben - Schwerpunkt Kompostierungsanlagen - im Februar an.

 

Das Suderburger Abfall-Seminar am 11./12. Februar 2016 richtet sich an Betriebsbeauftragte und verantwortliche Personen auf Kompostierungsanlagen. Der betroffene Personenkreis soll Art und Umfang der übertragenen Verantwortung und Pflichten erkennen können. Zum Inhalt gehören aktuelle Vorgaben im Abfall- und Umweltrecht, Auswirkungen auf Kompostierungsbetriebe, -stilllegung und -nachsorge durch Neuregelungen im Bundesbodenschutzgesetz, Brandschutz und Sicherheit auf Kompostierungsanlagen.

Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Sie können sich - vorzugsweise mit dem Anmeldeformular - für das Seminar anmelden. Bitte geben Sie ggf. Ihren Übernachtungswunsch an. Am Donnerstagabend lädt das IFAAS seine Gäste zu einem gemeinsamen Abendessen ein. Tagungsgetränke sowie Mittagessen sind ebenfalls im Teilnahmebetrag enthalten.

 

Folgende Vorträge sind für das Seminar im Februar - Schwerpunkt Kompostierungsanlagen - vorgesehen:

Bioabfallverwertung in der Praxis

Rechtliche Vorgaben, Anforderungen an den Anlagenbetrieb, Dokumentationspflichten etc.

Leitfaden zur hochwertigen Verwertung von Bioabfällen

Dipl.-Ing. Grüner

VHE Nord e.V.

Flüssige Emissionen aus biologischen Abfallbehandlungsanlagen (Wassermanagement) Beprobung von Gärprodukten - ", Biogaslabors am Campus Suderburg

Prof. Mennerich

Ostfalia – Campus Suderburg

IED – Auswirkung auf den Betrieb von Biogasanlagen und Kompostwerke

Dipl.-Ing. Alex

GAA Lüneburg

Verwendung von Kompost oder Gärrückstände in der Landwirtschaft und Wasserschutzgebieten

Dr. Ing. Grocholl

LWK Nds., Uelzen

Anwendung der Düngemittelverordnung

H.-J. Heuer

LWK Nds., Uelzen

Arbeitsschutz -vorbeugender Brandschutz - Unternehmerpflicht: (Aktuelle Fragen) in Biogasanlagen und Kompostwerken

Erfahrungsbericht eines externen Beauftragten

Dipl.-Ing. Lüders

Uwasi, Uelzen

Abfall- und Umweltrecht aktueller Stand:

- Das neue EU-Kreislaufwirtschaftspaket aus Dezember 2015,

- Gewerbeabfallverordnung Referentenentwurf Nov. 2015

- Entwürfe zur Entsorgungsfachbetriebeverordnung,

- Novellierung der Abfallverzeichnisverordnung und

- Novelle der Klärschlammverordnung.

Dipl.-Ing. Weyer

MU Nds, Hannover

Qualitätsanforderungen an Kompost und Gärprodukte als Input für Erdenwerke

Dipl.-Ing. Müller

DKH

Erfahrungsbericht Trockenvergärung mit anschließender Kompostierung

M. Joseph

Deponie Borg, Landkreis Uelzen

Bioabfallverordnung – Bereitstellung und Lagerung von Kompost

Dipl.-Ing. Reimann

MU Nds, Hannover

Umwelthaftungsrecht – Strafrechtliche Verantwortung und zivilrechtliche Haftung

Fallbeispiele

RA Voigts

RAe Jansen – Hemmerich – Frank – Bartscht – Vonnegut

Lübeck

Sammlung und Verwertung von (Rest)-Holz Logistik Wirtschaftlichkeit

Dipl.-Ing. Augustin

Zeyn , Pritzier