Am 14./15. Februar finden erneut die beiden Suderburger Abfall-Seminare mit den Schwerpunkten Entsorgungsfachbetriebe sowie Kompostierungsanlagen parallel statt.

Folgende interessante Vorträge zu den nachstehenden Themen sind geplant:

  • Recht aktuell (Land, Bund, EU)
  • Umwelhaftungsrecht
  • Arbeitssicherheit in Entsorgungsfachbetrieben
  • Gefahrstofflagerung und -handling
  • DGUV Branchenregelung: Abfallwirtschaft (Abfallsammlung und -behandlung)
  • Wichtiges (Merkblatt) für Sammler, Beförderer, Händler, Makler von gefährlichen Abfällen
  • Betriebsbeauftragter für Abfall
  • Mess- und Eichwesen
  • Trennung und Aufbereitung von Abfallströmen
  • Anwendung von organischen Düngemitteln
  • Dünge- und Gärrestbehandlung - aktueller Stand
  • Bioabfallverwertung in der Praxis
  • Kompostvermarktung
  • Lagerung von Klärschlamm

Beide Seminare sind anerkannte, zweitägige Fortbildugen (gemäß EfbV, DepV, AbfAEV sowie AbfBeauftrV).
Für beide Seminare können Sie sich mit diesem Anmeldeformular oder hilfsweise formlos per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Grundsätzlich ermöglichen wir Studenten eine kostenlose Teilnahme unserer Seminare! Wir bitten jedoch ebenfalls um vorige Anmeldung mit den oben verlinkten Formularen, da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist.