Das Programm für unser Februar-SAS liegt "druckfrisch" vor! Es werden am 11. und 12. Februar zwei Seminare parallel in zwei virtuellen Seminarräumen angeboten und durchgeführt. Das eine Seminar hat den Entsorgungs-Schwerpunkt Kompostierungsbetriebe und wird in Zusammenarbeit mit dem VHE Nord e.V. durchgeführt.

Das parallel angebotene Seminar richtet sich an Betriebe für Entsorgungslogistik und Anlagenbetriebe.

Augrund der aktuellen Corona-Pandemielage werden beide Fortbildungen als Online-Seminare mit der Software von ZOOM durchgeführt. Die Teilnehmer werden hierzu mit einem LINK eingeladen. Für die Teilnahme an dem Online-Seminar ist von den einzelnen Teilnehmern die ununterbrochene Benutzung der ZOOM Internetseite bzw. der ZOOM-Software sicherzustellen. Weiterhin müssen eine permanent verfügbare Internetverbindung, eine funktionierende Kamera und ein funktionierendes Mikrofon vorhanden sein. Ansonsten ist gem. behördlichem Anerkennungsbescheid die Bescheinigung der erfolgreichen Teilnahme nicht möglich. Die Seminarteilnahme setzt die Anmeldung mit einem PC voraus. Die Sprach- und Bildverbindung kann zusätzlich parallel mit einem Smartphone hergestellt werden.

Sichern Sie sich die Möglichkeit der Teilnahme am Online-Seminar und melden Sie sich umgehend mit unserem Anmeldeformular oder hilfsweise per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Das Seminar ist eine behördlich anerkannte Fortbildung nach § 9 EfbV und § 5 AbfAEV zur Fortbildung von Personen, die für die Leitung und Beaufsichtigung

•    eines Entsorgungsfachbetriebes bzw. Anlagenbetriebes oder
•    eines Betriebes zur Einsammlung und Beförderung von Abfällen (Entsorgungslogistik) verantwortlich sind.

Das Seminar erfüllt ebenso die Anforderungen nach § 9 AbfBeauftrV zur Fortbildung von Personen, die zum Abfallbeauftragten bestellt und/oder für Entsorgung, Lagerung und Transport von Abfällen zuständig sind, und ist auch für diesen Bereich behördlich anerkannt.
In bewährter Weise wird das Suderburger Abfall-Seminar (SAS) wieder interessante Vorträge umfassen. Das geplante Programm können Sie jetzt einsehen.

Für Studierende ist die Teilnahme an unseren Seminaren kostenfrei und gern gesehen. Wir bitten jedoch ebenfalls um vorige Anmeldung mit den oben verlinkten Formularen, da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist.