aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Gesamtsituation hatte sich das IFAAS kurzfristig entschlossen, das bereits einmal vom November in den Dezember verschobene Suderburger Abfall-Seminar, erstmals online per ZOOM-Konferenz durchzuführen.

Die anschließende Bilanz ist sehr positiv ausgefallen. Nicht nur der Seminarleiter, Herr Bödecker, war zufrieden, sondern Referenten wie Teilnehmer waren positiv überrascht, wie gut ihnen die "Notlösung" gefallen hat - wenn gleich der persönliche Kontakt und nicht zuletzt das gemeinsame Abendessen ausfallen musste. ;-)

Hier ein paar Rückmeldungen, die uns von Teilnehmern und Referenten erreicht haben:

Liebes IFAAS-Team!
Welche irre Leistung, das Seminar in so kurzer Zeit so erfolgreich auf komplett digitale Füße gestellt zu haben! Chapeau!
Auch wenn mir der direkte Kontakt sehr gefehlt hat, hat es mir viel Freude bereitet.
Vielen Dank für Ihre sehr gute Vorbereitung und Durchführung der Fortbildungsveranstaltung.
H.-M.V.

Guten Morgen,
⭐️⭐️⭐️⭐️Ich musste erstmal Sterne suchen.
Es hat mir gut gefallen, doch die Gespräche kommen etwas zu kurz, denn auch die kurzen Zwischenrufe bzw. Scherze  die das Seminar ja auch aufheitern fehlen natürlich. Ich würde wieder an einem online Seminar teilnehmen.
A.K.

Gerne vergebe ich volle ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ für die hervorragende Organisation. Natürlich ist eine Präsenzveranstaltung schöner, aber Sie haben unter den schwierigen gegenwärtigen Umständen das Beste aus den verbliebenen Möglichkeiten gemacht.
H.J.

Da dieses Seminar mein erstes Online-Seminar war, habe ich leider keine Vergleichsmöglichkeit. Ich war zunächst skeptisch, ob die Online-Variante ein geeigneter Ersatz für die eigentliche Veranstaltung sein kann. Ich war jedoch angenehm überrascht, wie reibungslos und lebendig die Veranstaltung war. Die Beiträge waren gut ausgewählt, die Pausen waren gut gesetzt und auch die Diskussionen nach den Beiträgen wurden gut angenommen. Ich fand die Veranstaltung sehr gelungen und möchte daher ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ vergeben.
U.S.

Wir planen nun motiviert das SAS im Februar 2021, einige Anmeldungen liegen bereits vor. Es sind zwei parallele Seminare mit den unterschiedlichen Schwerpunkten "Kompostierungsbetriebe" oder "Logistik, Anlagenbetriebe" in Vorbereitung.

Grundsätzlich bereiten wir weiterhin Präsenzseminare vor, sollte die Situation es jedoch erneut erfordern, werden wir die Durchführung erneut online sicherstellen! Für die Teilnahme am Online-Seminar sind Mikrofon und Kamera Voraussetzung - das hat die Erfahrung deutlich gemacht.